Direkt zum Inhalt

Anzeige Platzsperre

Ob der Platz komplett gesperrt ist oder nur teilweise, lässt sich auf der Webseite einfach erkennen. Auf dem PC sowie auf dem Smartphone oder dem Tablet erscheint prominent eine Box mit den relevanten Informationen.

Hinweis Platzsperre
 

Die Greenkeeper entscheiden während ihrer morgendlichen Inspektion, ob es Sperrungen gibt und können vor Ort, noch auf dem Course direkt in ihr Smartphone eintippen, welche Bahnen zu sperren sind. 

Hinweis Platzsperre Backend

Ob im Laufe des Tages einzelne Bahnen oder der ganze Platz wieder entsperrt werden, wird ebenso aktuell eingegeben. Schneller, aktueller und vor allem umfassender geht es kaum. Daher ist die Wiederinbetriebnahme der Webcam obsolet. Die Erfahrung zeigt, dass es im Grunde nur am Wochenende bei gutem Wetter zur Mittags - und Nachmittagszeit am Abschlag der 1 ein erhöhtes Flightaufkommen gibt. 

Sperrzeiten können sich immer wieder ergeben. Die Gründe sind meist:
Unbespielbarkeit wegen Nässe, Schnee, Eis....
Pflegearbeiten auf dem Platz,
Bauarbeiten am Platz,
Ligaspiele,
Turniere.
(Es sollen auch schon Autos in einem Sandbunker zu Sperrungen geführt haben)

Die Greenkeeper wägen stets genau ab, ob eine Spiel möglich ist oder der Platz eben gesperrt werden muss. So ergeben sich dann manchmal auch herrliche Augenblicke des Golfsports.

Schneeball 2018