Direkt zum Inhalt

Bahn 6

Vom Abschlag öffnet sich das Fairway in seiner ganze Breite. Wer vom Tee lang und präzise ist, legt den Ball in den Knick. Sonst empfiehlt es sich, mit nur mäßig Schub die weiße Kugel mittig ins Fairway zu spielen. Von dort gelingt meist der Schlag über die Bäume und den Teich vor das Grün. Nicht umsonst ist die Bahn 6 mit dem höchsten Schwierigkeitsgrad gekennzeichnet, denn schon ein leicht misslungener Pitch ins Grün kann schnell im Aus landen.



Bahn-6_Royal-Dortmund-BirdieBook
weiter zur Bahn 7