Direkt zum Inhalt

5. Spieltag AK30 Herren I

Der Heimspieltag am vergangenen Samstag bildete in diesem Jahr das Finale der AK30 Saison der Herren I und II und konnte bei allerbesten Temperaturen und Platzbedingungen stattfinden.
Die Mannschaft des Royal Saint Barbara’s Dortmund Golf Club (+39,5 über CR) belegte hinter der aus dem Golfclub Mülheim a. d. Ruhr (+33,5) den zweiten Tagesrang gefolgt von den Mannschaften aus dem Bochumer Golfclub (+64,5), dem Dortmunder Golfclub (+66,5), dem Golfclub Münster-Wilkinghege (+67,5) und dem Golfclub Gelstern (+70,5). Damit steigt der Dortmunder Golfclub in die erste Liga auf, die Mannschaften aus Bochum und Gelstern leider ab.
Die Ergebnisse im Einzelzählspiel waren wie folgt (Par 72):
Tristan Gösche 72, Rolf Ständer 77, Holger Seiferth 82, Thorsten Bonde 84, Jan von Bassewitz und Timo Meister jeweils 85.

Team AK30 II erspielte erneut den Tagessieg mit einem Ergebnis von 66,5 über CR vor den Mannschaften vom Golfclub Gut Neuenhof II (+82,5), Golfclub Gelstern (+110,5), GolfRange Dortmund II (+123,5), und der Mannschaft von Golf am Haus Amecke (+127,5). Sie steigt damit in Liga 4 auf.

Die Ergebnisse im Einzelzählspiel waren wie folgt (Par 72):
Tim Uffelmann 77, Klas Rabenschlag 84, Maurice Bäßler 86, Frank Uffelmann 88, Oliver Runte 92, und Wieland Feuerstein (94).

Für die AK 30 
Maurice Bäßler