Direkt zum Inhalt

Corona Update 03.11.2020

Liebe Mitglieder,

seit zwei Tagen spielen wir wieder unter verschärften Corona-Bedingungen. Damit zählt unser Sport zu den wenigen Aktivitäten, die noch erlaubt sind. Diese Tatsache führt zusammen mit dem ungewöhnlich gutem Wetter dazu, dass ein Großteil der Startzeiten bereits kurz nach der Freigabe schon ausgebucht ist. Anders als beim ersten Lockdown, als unser Platz von 6:30 bis 21:00 Uhr bespielt werden konnte, steht uns aktuell nur ein deutlich kürzeres Zeitfenster zur Verfügung. Aus diesem Grund haben wir uns mit unserem technischen Anbieter bezüglich einer Optimierung unseres Systems beraten. Unser Ziel dabei war folgendes: Wir müssen und wollen der aktuellen Coronaschutzverordnung entsprechen und Ihnen so ein verantwortungsvolles und sicheres Spiel ermöglichen. Gleichzeitig möchten wir jederzeit auf die oft recht kurzfristigen Änderungen durch den Gesetzgeber und neu hinzukommend den Zustand des Platzes (Nässe/ Verdachtspunkte) reagieren können. Trotzdem möchten wir so vielen Mitglieder wie möglich die Möglichkeit geben eine Runde zu spielen.

Vor diesem Grund haben wir uns für folgende Regelungen entschieden. Diese haben ab sofort Gültigkeit.

Maximal 4 Startzeiten pro Woche
Es ist nun nur noch möglich maximal 4 Startzeiten pro Woche (gezählt wird immer von montags bis sonntags) zu buchen. In dieser Woche beginnt die Zählung ab Mittwoch, den 03.11.2020. Sollte sich die Buchungssituation entspannen, werden wir die Anzahl der buchbaren Runden zeitnah erhöhen. 

Buchung von Startzeiten für die Bahnen 10-18
Ergänzt haben wir die Möglichkeit der Buchung von Startzeiten für die Löcher 10-18. Der Buchungszeitraum begrenzt sich allerdings auf 07:30 - 09:00 Uhr. Damit schaffen wir eine weitere Möglichkeiten des Spiels, ohne unsere bisherige Buchungspraxis zu modifizieren. Aktuell ist die Online-Buchung leider noch nicht möglich. Diese haben wir bei unserem technischen Dienstleister bereits beantragt und warten auf die Umsetzung. Bis dahin können Sie diese Zeiten gerne über das Sekretariat buchen. Sobald eine Buchung der Bahnen 10-18 möglich ist, erscheint diese als eigener Menüpunkt bei unserer Startzeitenbuchung.

In den letzten Tagen haben uns einige Nachfragen von Ihnen erreicht. Diese möchten wir in unserem heutigen Update nochmals aufgreifen:

Wieso sind teilweise Spieler als Gast markiert?
Wie Sie sicherlich wissen haben auch unsere Akademiespieler die Möglichkeit eine Runde zu spielen. Diese werden vom System allerdings als Gast angezeigt. Gäste empfangen wir aktuell nicht.

Warum waren einige Buchungen für Donnerstag den 04.11.2020 nicht möglich?
Wir hatten in der vergangen Nacht einige Probleme mit unseren Buchungsregeln. Diese Probleme hatten zu Folge, dass einige Buchungen nicht durchgeführt werden konnten. Wir bitten dies zu entschuldigen. Nach Rücksprache mit unserem technischen Dienstleister ist eine Buchung nun wieder wie gewohnt möglich.

Warum starten wir nicht in einem 8 Minuten Takt? 
Die Umstellung auf einen 8 Minuten Takt ist nach Angaben von PC Caddie nicht ohne weiteres möglich. Darüber hinaus würden solche Änderungen mehrere Tage in Anspruch nehmen, da dort wegen des erneuten Lockdown ein extrem hohes Supportaufkommen ist. Das bedeutet auch, dass wir aus dem gleichen Grund nicht mehr flexibel auf eine mögliche Lockerung der Beschränkungen auf Vierer-Fights reagieren könnten. Denn dann wäre eine erneute Veränderung am System vorzunehmen um Stausituationen auf der Anlage zu vermeiden. 

Warum lassen wir keine Buchung von 2x9 Loch zu? 
Da wir davon ausgehen, dass es in den nächsten Wochen zum einen durch die Arbeiten an den Bombenverdachtspunkte und zum anderen durch die zu dieser Jahreszeit üblichen Nässe zu Sperrungen einzelner Bahnen kommen könnte, wäre eine Buchung von 9 Loch nicht praktikabel. Auch wäre ein Spiel über 18 Loch nicht mehr möglich oder mit Stausituationen an Bahn 1 und 10 verbunden. Diese wollen wir unbedingt vermeiden. 

Warum dürfen vier Personen eines Hausstandes nicht in einem Flight spielen?
Wir haben uns bewusst auf eine Begrenzung von 2 Personen pro Flight entschieden um mögliche Stausituationen auf unserer Anlage zu vermeiden und so eine reibungsloses Spiel gewährleisten zu können.

Aufgrund der angespannten Situation bitte wir Sie unbedingt von der Möglichkeit der Stornierung gebrauch zu machen. So geben Sie den anderen Mitgliedern die Möglichkeit ihre Startzeit wahrzunehmen. Darüber hinaus werden wir die Startzeiten in den kommenden Tagen verstärkt kontrollieren. 
Abschließend möchten wir Sie nochmals an die bestehenden Corona-Regeln erinnern. Wieder ganz nach dem Motto: Gemeinsam gegen Corona!

Präsidium Kommunikation 
Maximilian Schwarzbach