Direkt zum Inhalt

Corona Update 19.04.2021

Liebe Mitglieder, 

die Stadt Dortmund hat heute eine neue Allgemeinverfügung veröffentlicht. Darin enthalten ist ein ganzes Maßnahmenpaket zur Bekämpfung der Corona Pandemie. Dieses sieht unter anderem vor, dass wir eine Runde nur noch allein oder zu zweit Spielen dürfen: 

Die Ausübung von Sport ist nur zulässig in Form von kontaktloser Ausübung von Individualsportarten, die allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Hausstands[...]. - Stadt Dortmund

Da die Verfügung bereits ab morgen, den 18.04.2021 in Kraft tritt, haben wir die Buchung von Startzeiten wieder auf maximal 2 Personen pro Flight begrenzt. Durch die sehr kurzfristige Bekanntgabe, sowie das morgige Inkrafttreten der Allgemeinverordnung der Stadt Dortmund wurden bereits einige 3er und 4er Flights für die nächsten beiden Tage gebucht.

Mitwirkung am Sonntag 
Auf Grund der Kurzfristigkeit der neuen Regelungen, sowie dem stark frequentierten Sonntag ist es uns nicht möglich die gebuchten 3er und 4er Flights umzubuchen. Da wir die Löschung aller 3er und 4er Flights als schlechteste Lösung erachten, benötigen wir ihre Mithilfe. Bitte prüfen Sie ihre morgige Startzeit. Sollte diese nicht der oben genannten Regel (allein, zu zweit oder ein Hausstand) entsprechen, bitten wir Sie sich mit ihrem Flight in Verbindung zu setzen und eine Lösung zu finden. Bitte nehmen Sie die entsprechende Stornierungen anschließend selbst vor. Sollten Sie zu keiner einvernehmlichen Lösung kommen, teilen Sie den Flight bitte an Tee 1 auf. Ein Spiel im 3er oder 4er Flight ist morgen definitiv nicht möglich. 

Umbuchungen am Montag 
Am Montag war es uns auf Grund von freien Startzeiten möglich 3er und 4er Flights so umzubuchen, dass dort nun nur noch maximal 2 Personen zusammen spielen. Umgebuchte Personen haben wir über ihre neue Startzeit informiert. 

Für den Vorstand 
Maximilian Schwarzbach