Direkt zum Inhalt

Flusskrebse zeigen - Wasserqualität sehr gut

Dass zumindest unsere Grüns, Vorgrüns und das eine oder andere Fairway bei diesem regenarmen Klima nicht vertrocknen, verdanken wir auch der Wasserzufuhr aus der benachbarten Körne. Der kleine Fluß entlang der Bahn 14 und 15 darf mit Genehmigung der unteren Wasserbehörde durch den Club angezapft werden. Das spart wertvolles und für den Club teures Trinkwasser. Wie jetzt Biologen nachgewiesen haben, ist die Wasserqualität in der Körne als sehr gut zu klassifizieren. Denn es konnten kleine Flusskrebs nachgewiesen werden, die ein sicheres Indiz dafür sind, das dass Wasser in der Körne bestens für die Flora und Fauna geeignet ist und somit auch bestens geeignet ist, unseren Golfplatz feucht zu halten. 

Mehr gibt es hier: www.ruhrnachrichten.de/dortmund/biologen-weisen-flusskrebs-in-der-koerne-nach