Direkt zum Inhalt

Fortsetzung des Spielbetriebs

Liebe Mitglieder, verehrte Gäste,
nachdem am 7. Mai der Spiel- und Sportbetrieb und zum 11. Mai auch der Gastronomiebetrieb wieder ermöglicht wurde (unter entsprechenden Hygiene-Auflagen), gehen die Planungen zur Veranstaltung von Turnieren voran. In NRW wie vielen anderen Ländern ist der Ligabetrieb (jenseits des Profisports) aktuell noch untersagt. Dieser Umstand hat zur Absage der Saison in der Deutschen Golf Liga geführt. Hier wird der Betrieb im kommenden Jahr in gleicher Gruppenzugehörigkeit gestartet. 
Der Golfverband von NRW erfragt aktuell die Meinungen zur Fortsetzung der Ligen in einer stark eingeschränkten Art. Diese Bedingungen bieten aus unserer Sicht nicht die Voraussetzung für einen sportlich fairen Wettbewerb, weshalb wir uns für die Wiederaufnahme des Ligabetriebs erst im kommenden Jahr aussprechen werden. Eine endgültige Entscheidung des Verbandes erwarten wir in der kommenden Woche. 
Der inzwischen gestartete Spielbetrieb in Vierergruppen mit Startzeitbuchung hat gezeigt, dass sich der Spielbetrieb bereits wieder „normalisiert“ hat. Damit sind die Voraussetzungen gegeben, um weitere Normalisierungen im Ablauf des Vereins umzusetzen. Gäste dürfen bereits mit Mitgliedern spielen, kurzfristig werden wir die Anlage auch für reine Gästeflights öffnen, von größeren Spielgruppen werden wir allerdings zunächst absehen. Gäste können einen Tag im Voraus buchen, so haben zunächst unsere Mitglieder die Möglichkeit eine Startzeit zu erhalten.
Wir hatten Mitte April alle geplanten Turniere im Verein bis zum 31.5. abgesagt. Aktuell prüfen wir in welcher Form und mit welchen Turnieren wir unseren Spielbetrieb wieder aufnehmen können. Hierzu werden wir Ihnen in der kommenden Woche weitere Informationen zukommen lassen.
Abschließend noch eine Anmerkung zur Frage der Startzeitenbuchung. Der Gesetzgeber verpflichtet uns dazu Vorkehrungen zur Steuerung des Zutritts zu treffen. Derzeit halten wir es weiterhin nicht für möglich, die gesetzlichen Anforderungen ohne Startzeitbuchung bei derzeit überschaubaren Kosten zu erfüllen und bitten um Verständnis.
Wir überprüfen auch die Einschränkungen im Übungsbereich regelmäßig auf Zweckmäßigkeit und Notwendigkeit. Mit den Golflehrern haben wir eine Vereinbarung getroffen, dass diese mit größeren Gruppen soweit wie möglich den Übungsbereich am Ende der Range zu nutzen. Wir bitten im Gegenzug alle Trainierenden, auf die organisierten Trainingsgruppen Rücksicht zu nehmen und Abstand zu diesen Gruppen zu halten.

Holger Seiferth
Captain / Spielführer