Direkt zum Inhalt

Corona Update zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs

In der heutigen Schaltkonferenz haben sich die Länder zusammen mit der Bundesregierung darauf geeinigt, dass Sport im Freien unter bestimmten Bedingungen ab morgen, den 07.05.2020 wieder aufgenommen werden darf. 
Auf Grundlage der heutigen Presseerklärung des Landes Nordrhein Westfalen, sowie den bereits vorgestellten Richtlinien des Deutschen Golf Verbandes haben wir folgende Regelungen für die Wiederaufnahme unserer Anlage festgelegt. 

Allgemeines:

  • Unsere Anlage darf ausschließlich mit gebuchter Startzeit, Trainingszeit oder Trainerstunde betreten werden.
  • Die gültigen Kontaktbeschränkungen sind zu jeder Zeit einzuhalten. 
  • Die Türen unserer Caddie-Räume werden durch das Clubpersonal morgens geöffnet und abends wieder geschlossen.
  • Bitte treten Sie nur einzeln in die Caddie-Räume ein.
  • Die Ballkörbe werden regelmäßig durch das Team von Herrn Weijers desinfiziert, bitte bringen Sie benutze Ballkörbe zurück und legen diese in das dafür vorgesehene Behältnis. 
  • Vermeiden Sie den Kontakt mit Gegenständen anderer Spieler.
  • Das Clubhaus, alle zugehörigen Clubeinrichtungen, sowie die Terrasse bleiben geschlossen. (Änderungen ab dem 11.05 möglich)
  • Die Umkleiden, sowie Duschen dürfen nicht benutzt werden.
  • Die Nutzung unserer WC-Anlagen ist nur in dringenden Fällen gestattet. 
  • Führen Sie bitte ein Atemschutzmaske mit. (Siehe auf dem Platz)

Buchung von Startzeiten

  • Eine Buchung von Startzeiten ist ab heute, dem 06.05.2020, 21:00 Uhr über unsere Webseite möglich.
  • Wir bitten Sie ihre Startzeit  ausschließlich online zu buchen.
  • Von telefonischen Anfragen bezüglich der Startzeiten ist abzusehen.
  • Eine Buchung von Startzeiten ist 2 Tage im Voraus möglich.
  • Es kann nur eine Startzeit pro Person und Tag gebucht werden.
  • Eine Startzeit berechtigt ebenfalls zur Nutzung unserer Driving Range 30 Minuten vor dem Start.
  • Aktuell können auf Grundlage der Leitlinien des GVNRW nur 2er Flights gebucht werden.
  • Wir rechnen bereits morgen mit einer Überarbeitung, sodass es sein kann, dass wir die Größe der Flights in den nächsten Tagen auf vier erhöhen können. 

Trainings-/Spielbetrieb:

  • Das Betreten der Übungsanlage sowie des Platzes ist ausschließlich nach vorheriger Anmeldung wie folgt gestattet:
  • 30 Minuten vor einer reservierten Startzeit
  • 30 Minuten vor einer vereinbarten Trainerstunde
  • Für 30 Minuten, bei einer reservierten Abschlagsmatte (Es kann das ganze Trainingsgelände benutzt werden)
  • Nach der Golfrunde, der Trainerstunde, sowie nach 30 Minuten Training ist die Anlage zu verlassen
  • Bitte nutzen Sie nur jede zweite Abschlagshütte.
  • Die Matten sind reduziert worden und liegen im größeren Abstand zueinander 
  • Gehen Sie erst zu Tee 1, wenn sich der Vor-Flight mindestens am Damenabschlag befindet

Nutzung der Driving Range

  • Die Driving Range darf ebenfalls nur nach vorheriger Anmeldung genutzt werden
  • Entweder Sie haben eine Trainerstunde vereinbart oder verfügen über eine Start- bzw. Trainingszeit
    (Weitere Informationen zur Trainingszeit finden Sie hier)
  • Achten Sie auch bei der Benutzung der Driving Range auf die Einhaltung der Kontaktbeschränkungen.
  • Nutzen Sie ggf. auch die andere Seite. 

Auf dem Platz 

  • Die Verwendung von Ballwäschern oder ähnlichem ist untersagt. 
  • Wir haben für das Spiel während der Corona-Epidemie extra Platzregeln erlassen. Diese finden Sie hier.
  • Die Fahnen sind im Loch zu lassen und dürfen nicht entfernt werden
  • Das Harken der Bunker ist nicht gestattet, bitte ebnen Sie den Sand mit ihrem Fuß ein. Alternativ können Sie einen Free-Drop im Bunker nehmen.
  • Alle Entfernungsangaben und Markierungen sind unbewegliche Hemmnisse und dürfen nicht entfernt werden.

  • Achten Sie auch beim Durchspielen auf die Einhaltung der Kontaktbeschränkungen
  • Weißt der Wetterbericht ein erhöhtes Gewitterrisiko auf, bitten wir Sie nicht Golf zu spielen. 
  • Sollten Sie sich wider Erwarten auf dem Golfplatz aufhalten und es beginnt zu gewittern, so nutzen Sie bitte unsere Wetterschutzhütten. Tragen Sie dabei unbedingt den mitzuführenden Mundschutz.

Mögliche Einschränkung
Unser Verpächter hat uns benachrichtigt, dass er am Freitag, den 08.05.2020 aus Sicherheitsgründen noch vier weitere Bäume auf dem Gelände fällen muss. Hier kann es zu kleineren Beeinträchtigungen kommen. 
Darüber hinaus wird am Freitag oder Samstag (Termin wird uns noch mitgeteilt) die beauftragte präventive Maßnahme gegen den Eichenprozessionsspinner durchgeführt. Auch hier ist mit Beeinträchtigungen zu rechnen.
Wir bitten um ihr Verständnis!

Wir gehen davon aus, dass vor allem an den ersten Tagen verstärkt Anrufe im Büro eingehen werden. Rufen Sie bitte nur in dringenden Fällen an und beschränken Sie die Gespräche auf die erforderliche Länge. Wir können nicht sicherstellen, dass jeder Anruf zeitnah entgegengenommen werden kann.
Es werden in der nächsten Zeit verstärkt Mitarbeiter des Büros und andere Helfer auf die Einhaltung der Regeln achten. Den Anweisungen dieser Personen ist Folge zu leisten. 
Ein Verstoß gegen die Verhaltensregeln zieht ein mindestens vierwöchigeS Betretungsverbot der Golfanlage nach sich. 
Selbstverständlich werden wir nach den ersten Tagen unsere getroffenen Maßnahmen evaluieren und gegebenenfalls kurzfristig Änderungen vornehmen. 

Weiterführende Informationen finden Sie hier. 

Für den Vorstand 
Maximilian Schwarzbach