Direkt zum Inhalt

Lars Küpper verabschiedet

Nach gut 3 Jahren verlässt uns der PGA Pro Lars Küpper. Im Namen des Präsidiums dankte Dirk Koritzius für die gute Zusammenarbeit und wünschte Lars viel Erfolg bei seinem neuen Engagement in Italien. "Auch wenn die Entscheidung für den Club sehr überraschend kam, so wünschen wir Lars dennoch alles Gute in seinem neuen beziehungsweise alten Wirkungskreis." sagte der 2. Vorsitzende des Clubs und überreichte Lars ein kleines Geschenk. Am Sonntag 11.2. hat Lars seinen letzten Arbeitstag in Dortmund.

Lars Küpper verlässt Royal Dortmund GC

Küpper fällt der Wechsel einerseits leicht aber doch auch schwer, denn "Natürlich fühle ich mich als gebürtiger Dortmunder, dem wunderbaren Royal Saint Barbara's und der vielfältigen Stadt von ganzem Herzen verbunden. Aber ab März werde ich dem Besitzer des traumhaften Bogliaco Golf Resorts am Gardasee  beim Aufbau einer hoch modernen Golfakademie zu Rate stehen und mit meiner Marke "ForeverInTheGame" zukünftig als PGA Pro repräsentieren. Ich wünsche allen eine gesunde und freudvolle Zukunft. Es hat mir mit Ihnen und Euch immer Spaß gemacht, ganz nach meinem Motto "ForeverInTheGame", fasste Lars seinen Entschluss zu wechseln zusammen. 

Damit der Wiedereinstieg am Gardasee bestens klappt, kann Lars ein 3D-Foto von sich selbst ins dortige Clubhaus stellen, so dass die Golferinnen und Golfer wissen, wer der "Neue Alte" ist. Die originelle Geschenkidee entstand in Zusammenarbeit mit www.3dgeneration.com in Dortmund.

Lars Figur

Lars Figur mit Ball

Wer und wann den Posten von Lars Küpper übernehmen wird, steht noch nicht fest. Das Präsidium arbeitet an einer Lösung.