Direkt zum Inhalt

AK 30 Damen: 3. Spieltag

Am Samstag machten wir uns bei herrlichem Sonnenschein auf den Weg zum Golfclub Varmert im schönen Sauerland.

Unser 3. Spieltag startete mit Bahn 1 – Tal der Hoffnung, führte unter anderem über die Bahnen 2 – Zu den Monsterbunkern und 16 – Böse Bahn schlussendlich zu Bahn 18 – Tor der Wahrheit.
Es gab zahlreiche Hanglagen in allen Varianten und es ging auf und ab – wie in unserem Spiel – leider zerlegten nicht wir den Platz, sondern er uns.

(Fast) Alle von uns hatten so ihre Schwierigkeiten mit dem „Bergziegenplatz“, sodass wir uns nach dem „Tor der Wahrheit“ dieses Mal leider nur mit dem 5. und damit letzten Platz begnügen mussten.

Der Golfclub Gut Neuenhof liegt aber nur 6 Schläge vor uns und wir sind guter Dinge, uns die am nächsten Spieltag auf unserem Platz am 11.9. zurückzuholen und auch ein paar Schläge Vorsprung zu gewinnen, um damit wieder auf einem Nicht-Abstiegsplatz zu landen.

Den Tagessieg fuhr wieder einmal verdient Osnabrück-Dütetal ein (76,5 über CR), gefolgt von Varmert (103,5), den dritten Platz belegte Velbert Gut Kuhlendahl (106,5), der vierte Platz ging an Gut Neuenhof (131,5) und der fünfte Platz ging an uns (148,5).

Unsere Einzelergebnisse:
Harriet Schmucker      97
Agathe Hüttemann    100
Sandra Peetom    101
Juliane Neveling    106
Sandra Lis        110
Eva-Maria Busse    112


Für die AK 30 Damen
Sandra Lis