Direkt zum Inhalt

AK65/1: Verbleib in der 2. Liga gefährdet

Der 3. Spieltag für die AK65 1. Mannschaft zeigte einmal mehr auf, wie schwer es in der 2. Liga ist, zu bestehen! Leider fehlte wegen einer Handverletzung Diethard Feuerstein, der neben Klaus-Peter Hunold (94) die Basis für ein solides Ergebnis legen soll! Bis auf Guntram Simon (96) sind leider nur noch Ergebnisse über 100 gespielt worden! Wir bleiben mit jetzt 5 Punkten zur Halbzeit Letzter! 

Da Anholt den Heimvorteil als 5. Platzierte (6 Punkte) nicht nutzen konnten, bleibt abzuwarten was Issum (9 Punkte) am nächsten Spieltag zu Hause leisten kann.

Der Kampf um den 4. Nichtabstiegsplatz hat begonnen!

 

Für die AK65/1

Rainer Schmitz