Direkt zum Inhalt

British Day - Tag der offenen Tür

Am Samstag 29. Juni ab 15.00 Uhr lädt der Royal Saint Barbara‘ Dortmund Golf Club zu den Feierlichkeiten zum 50 jährigen Bestehen mit einem Tag der offenen Tür ein. Jederfrau und jedermann kann beim Schnuppergolf für Anfänger testen, ob Golf Spaß macht. Das Besondere ist dabei, dass man mit Ligaspielern richtig auf den Platz geht. Erst dort zeigt sich, wie und was der Golfsport bietet.
Den ganzen Tag über wird man hier und da Dudelsackspieler hören, Männer in Schottenröcken sehen, englische Getränke probieren und Speisen naschen, zum Beispiel Eiscreme a la Cornwall. Sherlock Holmes aus London löst mit Kindern und natürlich mit Dr. Watson einen Kriminalfall und die ganz Kleinen werden an einer Schminkstation in Puh der Bär oder in einen Tiger verwandelt.

Wir freuen uns auch auf die MINI Automobile der BMW Niederlassung Dortmund, die am Samstag und Sonntag auf unserer Anlage präsentiert werden. MINI feiert ebenso Geburtstag. Die Marke wird 60 - Happy Birthday! Es wird möglich sein, am Samstag vor Ort Probefahrten zu unternehmen, um sicherlich festzustellen, dass sich diese Fahrzeuge "younger than ever" anfühlen.

Im Clubhaus stellt die junge Künstlerin Amelie Uliczka ihr Bilder aus. Der Förderverein präsentiert seine Arbeit und seine Ziele. Und auch die Royal British Legion Branch Dortmund wird mit einem Stand über die Unterstützungsarbeit informieren. Die Legion hilft hier gebliebenen Ex-Soldaten vor allem in Verwaltungsangelegenheiten mit Großbritannien. Am Abend rundet ein Whiskytasting den Tag ab. 

Handshake by AMELIE ULICZKA
Bild: Amelie Uliczka

Eingeladen sind neben ALLEN Interessierten natürlich auch unsere Mitglieder und ebenso jene, die mal Mitglied waren. Gegen 15.00 Uhr haben sich auch schon die ROYALS angesagt (Nein! Nicht DIE Royals). Es handelt sich hier um eine Spielgemeinschaft aus den Anfängen des Clublebens. Zudem hat die unermüdliche ERNI BREMER mit dem guten alten Telefon sehr viele Ehemalige erreicht und Werbung für den 29.6. gemacht. Bei Kaffee und Kuchen wird es ein großes Wiedersehen werden, auf das sich alle freuen.

Parallel ab 15.00 Uhr zeigen unsere drei Golf Profis sowie einige DGL Teamspielerinnen und -spieler den Schnupperteilnehmern, warum Golf Spaß macht, gesund ist und Freude bereitet. An vier Stationen geht es um das Chippen, um lange Schläge, um das Putting und schließlich begleiten die Neulinge zwei Teamspieler, die auf den Bahnen 1, 12 und 17 zeigen, wie Golf gespielt wird. Wer als Noch-Nicht-Golfer den kleinen Schnupperkurs mitmacht, kann sich danach mit einem Freigetränk erfrischen und gewinnt mit etwas Glück einen Golfkurs.

Wer sich traut kann am 5-Shot-5-Euro Wettbewerb am Grün der 18 teilnehmen. Unter Beobachtung der ganzen Terrasse sollen möglichst viele der 5 Chips/Pitches Versuche ins Loch fallen. Die Gewinnerin oder der Gewinner erhält die Hälfte des Potts, mit der andere Hälfte wird unser Frauen-DGL-Team unterstützt. Bei Gleichstand entscheidet ein Stechen.

Whisky Glas mit Logo

In einer limitierten Auflage von nur 69 Stück gibt es für das Whisky Tasting eigens gefertigte Whiskygläser mit unserem Clublogo. Quasi zum Selbstkostenpreis können die Gläser erworben werden. Eine Liste wird dazu im Clubhaus ausgehängt. Pro Person können höchstens zwei Gläser vorbestellt werden. Und der Clou - der erste hochprozentige Inhalt zum Schnuppern wird gleich mitgeliefert.

Im Sekretariat gibt es noch runde Einladungskarten. Jedes Mitglied sollte sich dort welche abholen und an Verwandte, Freunde, Mitschüler und -studenten, Nachbarn oder Arbeitskollegen weiterreichen. Denn wer sonst als wir Golfer selbst können von diesem herrlichen Sport berichten und zu einem Schnupperkurs einladen.

Einladungskarte hinten