Direkt zum Inhalt

Mutwillige Beschädigung der Wände/Decken im Trolley-Raum

Was ich heute im Übergang von Trolley-Raum 2 zu 3 sehen musste, war der bewusste Tropfen, der das Fass zum überlaufen bringt.

Wir haben mit erheblichem Aufwand vor nicht allzu langer Zeit alle Trolley-Räume renovieren lassen. Das wir inzwischen schon mehrfach Wassereinbrüche zu verzeichnen hatten, weil Nutzer der Räume die Fenster bei Starkregen geöffnet und "vergessen" haben, diese wieder zu schließen, ist eine Sache. Hat aber zur Folge, dass der Boden nach kurzer Zeit bereits wieder repariert werden musste.

Aber das ist Nichts im Vergleich zum heute festgestellten Schaden an Wänden und Decke im Übergang von Raum 2 zu 3:

Trolley

Trolleyraum

Trolleyraum

Da stellt sich die Frage, ob der Verursacher/die Verursacherin dieses Schadens auch zuhause seine Schuhe an die Wohnungswände schlägt um sie zu säubern? Und was jemanden veranlasst, Löcher in Wände und Decken zu schlagen?!

Wie auch immer - eines ist klar: die Kosten für die Reparatur zahlen alle Clubmitglieder! Und das Geld fehlt dann an anderer Stelle!

Ich möchte daher an alle die Bitte richten: wenn sie ein derartiges Verhalten bemerken - bitte greifen sie im Interesse der Allgemeinheit ein!

 

Präsidium Liegenschaften

Rainer Rathgeber