Direkt zum Inhalt

Team News AK30

Der vierte Spieltag führte die erste Mannschaft der AK30 in den Bochumer Golfclub. Auf dem hügeligen und landschaftlich schönen Golfplatz benötigt man nicht nur eine gute Kondition und Spielverständnis, sondern auch das nötige Quäntchen Glück. 

Und genau diese drei Eigenschaften setzte die Mannschaft zu 100% um. Nach einem verpatzten Auswärtsspiel in Mülheim an der Ruhr und die damit verlorene Tabellenführung in der Liga 2A zeigten die Spieler der AK30 1 eine Trotzreaktion und spielten im Bochumer Golfclub groß auf und holten sich die Tabellenführung zurück.
Die Ergebnisse im Einzelzählspiel waren wie folgt (Par 72): Tristan Gösche 71, Nigel Brennan 73, Thorsten Bonde 73, Sebastian Schmidt 75, Jan Paul von Bassewitz 81, Olav Neveling (83).

Mit dem besten jemals erzielten Teamergebnis von 13 über Par (18 über CR) gewann die Mannschaft souverän den Spieltag. Gefolgt vom Golfclub Münster-Wilkinghege (34 über CR) und dem bisher führenden Krefelder Golfclub (43 über CR). Platz 4 ging den Golfclub Mülheim (48 über CR), Tagesfünfter wurde der Gastgeber aus Bochum (52 über CR) und sechster wurde der Golfclub Hösel (61 über CR).

Der nächste Spieltag am 06.07. führt die AK30 I zum Golfclub Münster Wilkinghege. Die Mannschaft möchte an die Leistung in Bochum anknüpfen und sich eine gute Ausgangsposition für den letzten und entscheidenden Spieltag in Krefeld erspielen.